Cover  

Heinke Fabritius

Dr. phil. Heinke Fabritius studierte Kunstgeschichte und Philosophie an der Technischen Universität Berlin; 2006 Promotion bei Prof. Dr. Robert Suckale. Mitarbeit am Editionsprojekt Tschechische Bibliothek (»Frühling in Prag oder Wege des Kubismus«), 2007 Stipendiatin der Klassik Stiftung Weimar, 2008–2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am GWZO der Universität Leipzig (Orientperzeption). Lehraufträge an verschiedenen Berliner Universitäten, seit 2011 an der NYU Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind – neben der romantischen und zeitgenössischen Zeichnung – die Historienmalerei und die Avantgarden Ostmitteleuropas.


Erschienene Titel im Verlag



...zurück