Karl Schlösser

Karl Schlösser

  • Dezember 1934 in Demmin geboren
  • 1958–1989 eigene Werkstatt als Uhrmachermeister in Loitz
  • Siebenjährige Ausbildung bei Bildhauer Karl Rätsch über das Kreiskulturhaus Demmin
  • Dreijähriges Regiestudium am Landestheater Anklam
  • 1963–1973 Leiter des Arbeitertheaters Demmin
  • Bis 1990 Zirkelleiter für Malerei und Keramik in Demmin
  • Ausstellungen mit Plastik und Malerei im In- und Ausland
  • 1990–2010 Mitarbeiter in der Archivbibliothek des Kreisheimatmuseums Demmin
  • Ab 1990 Herausgabe regionalgeschichtlicher Literatur

Bücher

  • »Fährmann, hol öwer – eine historische Wanderung um den Kummerower See«, Baltic-Verlagsagentur, Greifswald 1994
  • »Vom Fangelturm zum astronomischen Salon – eine historische Wanderung um den Malchiner See«, Selbstverlag 2002
  • »Der Schatz von Meesiger – Sagen aus dem Landkreis Demmin«, Baltic-Verlagsagentur, Greifswald 1994; erweiterte zweite Auflage »Die Jung­frau vom Kummerower See«, Selbstverlag 2009
  • »Demmin, die andere Chronik. Fußnoten lokaler Geschichte«, Band I 2001 (2. Auflage 2016), Band II 2003, Band III 2005, Band IV 2009, Band V 2013, alle im Selbstverlag
  • »Von Äbten, Priestern und Hexen – unzeitgemäße Geschichten«, Thomas Helms Verlag, Schwerin 2000
  • »Die Marquise von Grimme – unzeitgemäße Geschichten«, Thomas Helms Verlag, Schwerin 2003
  • »Ein erotisches Märchen aus dem Sozlismus im pommerschen Poggerow«, Roman, Lukas Verlag, Berlin 2006
  • »Der Gutsherr«, Roman, Thomas Helms Verlag Schwerin, 2010
  • »Meine Begegnungen mit der Malerin Ilse von Heyden-Linden«, Selbstverlag 2014

Im Verlag erschienen

Der Theatergraf

Autor von
Der Theatergraf

...zurück