Ergebnisse 1 - 10 von 24 Seite 1 von 3

Sortieren nachErscheinungsdatumTitel
 
 
Bilder außer Plan

Bilder außer Plan

Kunst aus der DDR wurde lange nur als zeithistorisches und kulturpolitisches Dokument einer staatssozialistischen Vergangenheit diskutiert und erforscht. Marlene Heidels Untersuchung nimmt dagegen Werke dieser Provenienz als künstlerische Zeugnisse ernst und verbindet sie mit gegenwärtigen ästhetischen Bildwelten.
Preis 30,00 €
Der Harzer Eisenkunstguss im 19. Jahrhundert

Der Harzer Eisenkunstguss im 19. Jahrhundert

Das 19. Jahrhundert wird oft als das Jahrhundert des Eisens bezeichnet. Die Bedeutung dieses Materials äußerte sich nicht nur in der Ingenieurskunst, die in den großen Bahnhöfen oder dem gusseisernen Dachstuhl des zu Ende gebauten Kölner Doms großartige Resultate zeigte, sondern auch politisch in Bismarcks ...
Preis 20,00 €
Der Pappel-Friedhof in Prenzlauer Berg

Der Pappel-Friedhof in Prenzlauer Berg

In der Pappelallee in Berlin - Prenzlauer Berg gibt es mit dem Friedhofspark der Freireligiösen Gemeinde nicht nur ein Stück Grün in der Stadt zu entdecken, sondern Spuren einer langen Geschichte.
Preis 10,00 €
Der Ring

Der Ring

Peter Rosenbaum (1904–1990) wurde in Essen geboren und studierte ab 1925 in Berlin Bildhauerei. Ab 1933 beteiligte er sich am Widerstand und wurde 1934 von der Gestapo verhaftet. Etwa drei Monate war er in Untersuchungshaft im Berliner Gefängnis in Moabit. Was er dort erlebte, ist Thema seiner Aufzeichnungen.
Preis 19,80 €
Die Bettelorden in den beiden Lausitzen

Die Bettelorden in den beiden Lausitzen

Im Raum des Oberlausitzer Städtebundes siedelten sich bevorzugt franziskanische Bettelkonvente an. Hier waren es vor allem die Städte selbst, die ein Interesse an der Anwesenheit des Ordens besaßen und nicht zuletzt auch von der Präsenz der ordenseigenen Bildungseinrichtungen profitierten.
Preis 36,00 €
Die Stadt von morgen 1927 – 1941 – 1957

Die Stadt von morgen 1927 – 1941 – 1957

Beatrix Burtin beschreibt die erstaunliche Karriere des Architekten und Planers Hans Stephan (1902 – 1973). Der frühere Schüler von Hermann Jansen und Verehrer von Wilhelm Kreis betrieb einen rasanten Aufstieg vom Baubeamten des Berliner Magistrats unter Martin Wagner zu einem führenden Mitarbeiter des GBI
Preis 60,00 €
Die Stadtkirche  St. Peter und Paul  in Wusterhausen  an der Dosse

Die Stadtkirche St. Peter und Paul in Wusterhausen an der Dosse

Die gedrungene Kirche bestimmt noch heute die Silhouette der kleinen Stadt Wusterhausen in der Prignitz, deren Gebäude nach wie vor hauptsächlich Fachwerkhäuser sind.
Preis 7,00 €
Entdecken – Erforschen – Bewahren

Entdecken – Erforschen – Bewahren

Der Name der Jubilarin ist mit ihrem jahrelangen Einsatz für die Erhaltung zahlreicher Gutshäuser und Parks in Brandenburg verbunden. Nun haben sich befreundete Kollegen zusammengefunden und diesen Band mit Aufsätzen vorgelegt, die im weitesten Sinne Themen aus dem Arbeitsfeld von Sibylle Badstübner-Gröger behandeln. ...
Preis 26,90 €
Früher Backsteinbau

Früher Backsteinbau

In der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts ergriff eine regelrechte Bauwelle Mitteldeutschland und den Ostseeraum und machte das hier bisher unbekannte Material Backstein zum Ausgangspunkt einer langen Tradition. Es wurde sowohl bei großen Kirchenbauten als auch bei repräsentativen Herrschaftssitzen der Landesherren ...
Preis 36,00 €
Gärten und Parke in Brandenburg

Gärten und Parke in Brandenburg

Das fünf Bände umfassende, mit Bildern und Karten opulent ausgestattete Werk beschreibt die Entwicklung der Gartenkunst in Brandenburg. Den größten Teil nehmen die einzelnen Gartenanlagen selbst ein, geordnet nach Kreisen und in alphabetischer Folge. Bisher existiert kein vergleichbares Standardwerk.
320,00 €
Subskriptionspreis bis zum 31.08.2015 • danach 420.00 €