*  

Zepernick bei Berlin

Das Domdorf im Spiegel alter Akten

ISBN 978-3-931836-60-3
Mai 2001

435 Seiten, 35 Abb.
22,0 x 17,0 cm
Broschur

vergriffen

Reinlesen mit Libraka

Preis 21,90 €
e-book kaufen
Preis 20,00 €

Anhand vieler bisher unbekannter und unveröffentlichter Quellen erzählt der Theologe, Historiker und Schriftsteller Rolf Gerlach die Geschichte des Dorfes Zepernick, das fast 400 Jahre lang dem Berliner Dom als Patron und Lehnsherren gehörte. Gerlachs Texte sind Lesebuch, Arbeitsprotokoll und Dokumentation zugleich. Kein Winkel des Winkelanger-Dorfes, kein Aspekt des Alltagslebens bleibt in seiner Untersuchung ausgespart. Sowohl faktenorientiertes Interesse als auch Neugier auf authentisches Flair vergangener Zeiten wird hier mit wahren Schätzen belohnt. Der Längsschnitt durch eine vielhundertjährige Dorfgeschichte vor der feudalen hohenzollernschen bzw. preußischen Staatskulisse bietet bemerkenswerte Einsichten in eine nur vermeintlich idyllische »heile Welt«.

Weitere Informationen

...zurück