Pegasus 20
     
Horst Bredekamp (Hg.), Arnold Nesselrath (Hg.)

Pegasus 20

Berliner Beiträge zum Nachleben der Antike

Pegasus [20]

200 Seiten, 75 Abb., 155 x 240 mm, Broschur. mit zahlr. Abb., Schwarzweißabbildungen
ersch. März 2021
ISBN 978-3-86732-390-1
Preis 20,– €
  vorab bestellen

Mit Texten von
Chatia Cicero, Henri de Riedmatten, Arne Diers, Norbert Franken, Ursula Liepmann, Corinna Reinhardt, rne Reinhardt, Lothar Sickel, Henning Wrede

Inhalt

  • Chatia Cicero: A proposito di due disegni cinquecenteschi della Biblioteca Ambrosiana: Alcune tracce sulla collezione di antichità del cardinale Andrea della Valle
  • Henri de Riedmatten: Neukodierung und Restaurationsdynamik in Rom zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Venus und Lucretia 
  • Lothar Sickel: Ein erstes Vorhaben zur Restaurierung der Pasquino-Gruppe in der Loggia dei Lanzi durch Giovanni Berti da Montalcino
  • Ursula Liepmann: Die niederländischen und italienischen Vorlagen für die Ausgestaltung einiger Kompartimente im Westflügel des Güstrower Schlosses in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts – die Beziehungen zur klassischen Antike sowie zur christlichen Lebensanschauung Herzog Ulrichs zu Mecklenburg
  • Henning Wrede: Jakob Gerson, nobilitierter Freiherr Ghersonn von Ghersburg, und der Codex Coburgensis
  • Norbert Franken: Disiecta membra. Historische Fotografien als Zeugnisse einer unbekannten Bronzesammlung
  • Corinna Reinhardt und Arne Reinhardt: Antike(n) als Andenken und die bürgerliche Reisekultur der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Die Reuter-Villa in Eisenach als Beispiel
  • Michael Diers: FACE NEWS. Martin Warnke im (Nach/leben-)Bild
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. gegebenenfalls zzgl. Versandkosten