Alexandra Druzynski von Boetticher

Alexandra Druzynski von Boetticher

Dr. Alexandra Druzynski von Boetticher, geb. 1974, 1995–2002 Architekturstudium Universität Hannover, währenddessen Mitarbeit am Institut für Bau- und Kunstgeschichte der Universität Hannover, am Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege (Archive/Sammlungen) und an der Syene-Grabung des Schweizerischen Instituts für Ägyptische Bauforschung und Altertumskunde in Kairo, 2002 Diplom bei Prof. Dr.-Ing. Cord Meckseper/Dr.-Ing. Bernd Adam: »Der Turm der St. Georgii et Jakobi Kirche in Hannover« (veröffentlicht 2004), 2002–07 selbstständige Tätigkeit im Bereich der Bauforschung, 2003 freie Mitarbeit am Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege – Arbeitsbereich Bauforschung, 2003–04 freie Mitarbeit für die Landeskirche Hannovers – Erstellung eines Denkmalverzeichnisses, seit 2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin Lehrstuhl Baugeschichte Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, 2013 Promotion Universität Cottbus–Senftenberg: »Die Leproserie St. Nikolai. Ein Beitrag zur Baugeschichte der Stadt Lüneburg im Mittelalter«, WS 2016/17 Vertretungsprofessorin Fachgebiet Baugeschichte der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus–Senftenberg, 2014–17 Postdoktorandenstelle im Forschungsprojekt zur Bearbeitung der Baugeschichte des Berner Münsters am Institut für Kunstgeschichte der Universität Bern, Abteilung Architekturgeschichte und Denkmalpflege, zahlreiche Publikationen zur Bauforschung und Baugeschichte des Mittelalters und der Antike.

Im Verlag erschienen

...zurück