Matthias Meißner

Matthias Meißner

Geb. 1962 in Ziesar/Brandenburg, 1980 Abitur in Wernigerode; nach dem Wehrdienst bei der NVA Studium der Kultur- und Musikwissenschaft an der Universität Leipzig; Seither Tätigkeit im Kulturbereich des Landkreises Wernigerode, heute Harz. Seit 2010 Leitung der KZ-Gedenkstätte in Wernigerode; Leiter der Kreisgeschichtskommission. Wesentlicher Anreger zur Aufarbeitung des »Lebensbornheimes Harz« in allen Facetten.

...zurück