Barbara Marx

Barbara Marx

Barbara Marx, Studium der Romanistik, Philosophie und Germanistik in Frankfurt a. M., Perugia, Paris und Köln. Promotion und Habilitation an der Universität zu Köln. Seit 1994 Professorin für Italienische Kulturgeschichte an der TU Dresden. Gastprofessuren und Vertretungen an den Universitäten Saarbrücken, Leipzig, Florenz, Ecole Pratique des Hautes Etudes Paris, Ecole Supérieure des Beaux-Arts Genf. Projektleiterin im SFB 537 »Institutionalität und Geschichtlichkeit« und im EGK 625 »Institutionelle Ordnungen, Schrift und Symbole« der TU Dresden. Forschungsschwerpunkte: institutionelle Grundlagen von Kulturtransfer und Kulturproduktion.

Im Verlag erschienen

Antike als Konzept

Beitr. in
Antike als Konzept

...zurück