Jiri Fajt

Jiri Fajt

Dr. Jiří Fajt, geb. 1960, lebt in Berlin. 1988–93 Studium der Kunstgeschichte an der Karls-Universität in Prag; Kurator der Sammlung der böhmischen Steinbildhauerei im Lapidarium des Nationalmuseums in Prag. 1993–94 Kurator der mittelalterlichen Sammlung der Nationalgalerie in Prag; 1994–2000 Direktor der Sammlung Alter Meister und stellvertretender Generaldirektor der Nationalgalerie in Prag. Seit 2001 Leiter der Forschungsprojekte am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. (GWZO) an der Universität in Leipzig. Lehraufträge an der Technischen Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Karls-Universität Prag. Forschungsschwerpunkt: Mittelalterliche Kunst der luxemburgischen und jagiel­lonischen Zeit.

...zurück