Agnieszka Gasior

Agnieszka Gasior

Dr. Agnieszka Gąsior, geb. 1971, lebt in Leipzig. Studium der Germanistik an der Pädagogischen Hochschule Zielona Góra/Polen; Studium der Kunstwissenschaft und der Neueren Deutschen Philologie an der Technischen Universität Berlin, seit 2005 Promotion zum Thema »Friedrich d.Ä. von Brandenburg-Ansbach und Sophie von Polen als Stifter. Ein Beitrag zur künstlerischen Repräsentation der Hohenzollern in Franken im ausgehenden 15. und zu Beginn des 16. Jahrhunderts«. Seit 2001 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geistes­wissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO) an der Universität Leipzig; seit 2006 Lehraufträge an der Universität Leipzig. Arbeitsschwerpunkte: Malerei und Skulptur Mitteleuropas vom 14. bis zum 16. Jahrhundert; herrschaftliche Repräsentationspolitik im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit; Kunst als Medium der Identitätsbildung (17.–20. Jahrhundert).

...zurück