Uta Schaubs

Uta Schaubs

Uta Schaubs wurde 1974 in Merseburg/Saale geboren und studierte 1993 bis 1997 an der FH Erfurt Landschaftsarchitektur. Nachdem sie in diesem Beruf einige Jahre tätig war, begann sie 2000 ein zweijähriges wissenschaftliches Volontariat im Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum, wo sie seit 2004 als Gebietsreferentin in der Praktischen Denkmalpflege tätig ist. Gleichzeitig studiert sie seit 2005 an der BTU Cottbus im Masterstudiengang Bauen & Erhalten. Sie beschäftigte sich in verschiedenen Beiträgen mit einzelnen Brandenburgischen Gärten, Gartendenkmalpflege, Kulturlandschaft und Naturschutz.

Im Verlag erschienen

...zurück