Unlängst erhielt unser Autor Christian HerrmannIn schwindendem Licht«) das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. Nach Gabriele Stötzer, Ekkehard Maaß und Éva Fahidi ist er bereits der vierte unter unseren Autoren, von denen wir wissen, dass ihr Wirken in dieser Form gewürdigt worden ist.

Nicht minder freut uns, dass Annett GröschnerDurchgangszimmer Prenzlauer Berg«) dieser Tage mit dem Großen Kunstpreis Berlin geehrt wird.

Schon im Juni letzten Jahres wurde Helga Schubert mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Wir sind stolz, zwei berührende Texte von ihr im Programm zu haben: Die 1986 von Frank Blohm bei Luchterhand herausgegebene Ost-West-Anthologie »Geh doch rüber!« enthielt einst unter anderem ihren Beitrag »Ansichtskarten« – er erschien 2019 erneut und nunmehr ergänzt um einen zweiten, bis dato unveröffentlichten Text »Die Rückseite der ›Ansichtskarten‹« im Lukas Verlag im Band »Geh doch rüber! Revisited«.