Aus den verschiedensten Gründen kann es immer mal wieder passieren, dass ein Titel nicht mehr lieferbar ist und eine Nachauflage sich partout nicht rechnet oder aus anderen Gründen unmöglich ist. Einige dieser physisch vergriffenen Bücher können wir Ihnen jedoch zumindest in digitaler Version als E-Book anbieten.

Ergebnisse 11 - 20 von 46
Seite 2 von 5
Brandenburg an der Havel
Udo Geiseler (Hg.), Klaus Heß (Hg.)

Brandenburg an der Havel

Lexikon zur Stadtgeschichte

Das Lexikon zur Stadtgeschichte macht in über 600 Stichworten und zahlreichen Querverweisen die Geschichte von Brandenburg an der Havel, der ältesten Stadt der Mark Brandenburg, einem breiten Nutzerkreis zugänglich. Die alphabetisch geordneten Stichworte berücksichtigen eine große Themenvielfalt. Zeitlich reicht das Werk bis in die Ur- und Frühgeschichte... Weiterlesen...

Das Kloster Stift zum Heiligengrabe
Detlef Karg (Hg.)

Das Kloster Stift zum Heiligengrabe

Bestandsforschung und Denkmalpflege

Das 1287 gegründete Zisterzienserinnenkloster Heiligengrabe bestand nach der Reformation als evangelisches Fräuleinstift und ab 1742 als adeliges Damenstift fort. Im Zentrum der umfangreichen Anlage steht das mittelalterliche Kloster mit der Klosterkirche, das im Spätmittelalter mit dem Bau der Heiliggrabkapelle eine … Weiterlesen...

\"Lasset uns Gutes thun und nicht müde werden\"

Im Jahr 2007 feiert das Luisenstift, eine der ältesten aktiven bürgerlichen Stiftungen der Region Berlin-Brandenburg, sein zweihundertjähriges Jubiläum. In der aus diesem Anlass konzipierten, hochwertig ausgestatteten Festschrift beleuchten renommierte Publizisten und Wissenschaftler sowie Mitarbeiter und Freunde der Stiftung aus verschiedenen... Weiterlesen...

Linienuntreue
Bernd Blumrich

Linienuntreue

Potsdam, Kleinmachnow und Teltow von 1989 bis 1990

Aus dem Vorwort von Matthias Platzeck: Niemanden, der den Bildband von Bernd Blumrich betrachtet, lassen die Fotos unberührt. Erinnerungen ziehen herauf, Bilder katapultieren uns unver­sehens zurück. Weiterlesen...

Das Zisterzienserkloster Neuzelle
Detlef Karg (Hg.)

Das Zisterzienserkloster Neuzelle

Bestandsforschung und Denkmalpflege

Das ehemalige Zisterzienserkloster Neuzelle zählt zu den bedeutendsten Bau-, Garten- und Kunstensembles im Land Brandenburg. Als einziges Kloster im heutigen Land Brandenburg konnte es die Reformationszeit überdauern; mehr noch, nach den Zerstörungen des Dreißig­jährigen Krieges und unterm Einfluss … Weiterlesen...

Schlösser und Gärten der Mark
Markus Jager (Hg.)

Schlösser und Gärten der Mark

Festgabe für Sibylle Badstübner-Gröger

Schlösser, Herrenhäuser und Parks prägen die Kulturlandschaft Brandenburgs. Neben den Kirchen und Klöstern zählen sie zu den ältesten und geschichtsträchtigsten Bauten und Anlagen des Landes. Nicht nur Rheinsberg und Sanssouci, sondern auch Alt-Madlitz, Boitzenburg, Marquardt, Neuhardenberg oder Wiepersdorf sind zu … Weiterlesen...

Die Potsdamer Garnisonkirche
Ludwig Bamberg

Die Potsdamer Garnisonkirche

Baugeschichte – Ausstattung – Bedeutung

Neben der Frauenkirche in Dresden ist die Potsdamer Garnisonkirche das »ganz andere« bedeutende Beispiel protestantischen Kirchenbaus im 18. Jahrhundert. Seit Jahren wird über die Rekonstruktion auch dieser Kirche, die einst die Silhouette der Stadt entscheidend mitbestimmte, nachgedacht und teils heftig gestritten. Weiterlesen...

Das Gutsdorf Kleinmachnow vor 100 Jahren
Alfred Wassmund, Helfried Winzer

Das Gutsdorf Kleinmachnow vor 100 Jahren

Mit Dorfgeschichten von Alfred Waßmund sowie Postkarten aus der Sammlung Wallberg

Helfried Winzer hat sich über viele Jahre mit der Geschichte des Ortes beschäftigt. Auf der Basis vielfältig recherchierten Schrift- und Bildmaterials rekonstruierte er akribisch den bebauten Teil des ehemaligen Gutsbezirks um 1900 in Aquarellen, Grundrissen und im Modell. Die hier Weiterlesen...

Zwischen Himmel und Erde

Vorgestellt werden neue Ergebnisse aus Archäologie, Bauforschung, Restaurierung und viele der noch vorhandenen Schätze dieser das Stadtbild beherrschenden dreischiffigen Hallenkirche St. Nikolai in Luckau. Weiterlesen...

Die Staatsarchitektur der Weimarer Republik

Das Buch schließt eine Forschungslücke, indem es den Blick auf die Symbolpolitik der ersten deutschen De­mokratie lenkt. Das Verhältnis von Baukunst, Repräsentation und Politik wird am Beispiel der Konzeptionen für die Hauptstadt Berlin nachvollzogen. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 - 20 von 46
Seite 2 von 5